Zum Inhalt springen

Aktivitäten aus 2009

9. Dezember 2009  - 6. Vorstandssitzung in Eichstätt: Der Infobrief für die Mitglieder ist fast fertig und wurde noch einmal gemeinsam korrigiert. Der Ablauf der Mitgliederversammlung musste geändert werden, ein neues Thema für die Fortbildung im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde gefunden, nachdem der Referent für das angedachte Thema abgesagt hatte. Die Planung für den Betriebsausflug 2010, für das Bundestreffen 2011 und die Weiterbearbeitung des Handbuches waren die weiteren Arbeitspunkte.

7. Oktober 2009 - 5. Vorstandssitzung in Eichstätt: Die Fortbildungsveranstaltung in Hirschberg in der Vorwoche wurde eingehend besprochen. Welche Wünsche und Anregungen kamen von den Kolleginnen. Was muss im Kurs 2 geändert werden. Punkt 2 der Sitzung: das Handbuch. Wie wird die Verteilung des 1. Teils organisiert, die Aufgaben für die Fortsetzung wurden verteilt. Die Weihnachtspost, sowie der jährliche Infobrief müssen bis zur nächsten Sitzung fertig sein. Ein weiterer Punkt war die Planung des Bundestreffens 2011. Weitere Termine wurden vereinbart, z. B. Betriebsausflug 2010.

29. September bis 01. Oktober 2009 - Fortbildungskurs

33 Pfarrsekretärinnen haben sich im Schloss Hirschberg zur Fortbildung getroffen. Herr Norbert Staudt, Referent für Öffentlichkeitsarbeit, hat die Weiterbildung mit dem Thema "Typo 3" und aktuellen Fragen aus dem Bereich der Öffentlichkeitsarbeit eröffnet. Am Abend feierte Herr Domkapitular Josef Blomenhofer eine Heilige Messe mit den Teilnehmerinnen. Der zweite Tag begann mit einer "Begegnung mit den Weltreligionen". Frau Barbara Bagorski, Referentin für Frauenarbeit, führte eindrucksvoll in die Geheimnisse des Judentums, des Islam, des Buddhismus und des Hinduismus ein. Nach der Mittagspause referierte Herr Stefan Häusler, Referent für Personalwesen, zum Thema "das Reisekostenrecht der Bayerischen (Erz) Diözesen" und anschließend über weitere aktuelle Fragen zum kirchlichen Arbeitsrecht, insbesonder über die Problematik von Arbeitsvertragsabschlüssen und Arbeitsvertragsänderungen. Die Abendeinheit wurde von Herrn Markus Schweizer, Mitarbeitervertreter des Bischöflichen Ordinariats und KODA-Mitglied, wie immer mit interessanten Informationen gestaltet. Am Abschlusstag waren wieder 3 Mitarbeiter der EDV-Abteilung zu Gast, die von allerhand Neuerungen aus dem Bereich der EDV berichteten. Nach dem Mittagessen endete die Fortbildungsveranstaltung.

29. Juli 2009 - 4. Vorstandssitzung in Eichstätt: Die erste Ausgabe des Handbuches ist fertig. Bis zur Fortbildung im September soll die Veröffentlichung über die Homepage möglich sein. Genaueres wird Frau Leng mit Herrn Staudt besprechen und das Ergebnis wird in Hirschberg bekannt gegeben. Die 1. Nachlieferung ist bis zum Herbst 2010 geplant. Einige Vorstandsmitglieder haben bereits neue Begriffe ausgearbeitet. In der nächsten Sitzung werden weitere Begriffe zur Bearbeitung verteilt. Die Arbeit am weihnachtlichen Infobrief hat begonnen. Auch hier wurden die Aufgaben verteilt. Die Vorbereitungen für die Fortbildungsveranstaltungen sind abgeschlossen. Es haben sich schon einige Kolleginnen angemeldet, es sind aber noch genügend Plätze frei.

24. Juni 2009 - Betriebsausflug der Pfarrsekretärinnen auf den Habsberg

35 Pfarrsekretärinnen, Frau Bagorski und Domkapitular Blomenhofer trafen sich auf dem Habsberg. Dort wurden sie von Wallfahrtsrektor, Dr. Thiermeyer persönlich begrüßt und durch die wunderschöne Wallfahrtskirche und Gnadenkapelle geführt. Anschließend feierten sie mit Domkapitular Blomenhofer eine Heilige Messe in der Gnadenkapelle. Ein Spaziergang im Anschluss an das Mittagessen führte über den sehenswerten Friedhof mit seinen schmiedeeisernen Kreuzen und weiter zum Umwelthaus. Nach einer kurzen mündlichen Einführung, sowie zwei Kurzfilmen zu Umweltthemen, durfte sowohl das Haus als auch der Mustergarten besichtigt werden. Nun wurde der Habsberg erneut erklommen. Als Belohnung warteten schon Kaffee und Kuchen in der Wallfahrtsgaststätte. Hier klang der informative Betriebsausflug geruhsam aus.

18. Juni 2009 - 3. Vorstandssitzung in Eichstätt: Hauptthema der Sitzung war das Bundestreffen aller Berufsverbände in Münster. Während der Bahnfahrt nach Hause haben die drei Kolleginnen, die unseren Breufsverband vertreten haben, bereits erste Gedanken für das Bundestreffen 2011 auf Schloss Hirschberg notiert. Diese wurden eingehend diskutiert und ergänzt. Alle Vorstandsmitglieder überlegen sich bis zur nächsten Sitzung Lösungen für die entstandenen Fragen. Weitere Themen der Sitzung: Betriebsausflug, Fortbildungsveranstaltungen, Handbuch.

22. April 2009 - 2. Vorstandssitzung in Eichstätt: Die Themen der Sitzung waren: Nachbesprechung der Mitgliederversammlung 2009 und Beginn der Planung für 2010, genaue Ablaufplanung des Betriebsausfluges am 24.06.2009 auf dem Habsberg, Fortbildungsveranstaltungen im Herbst (3 Referenten sind schon fest, 2 noch angefragt), Handbuch, Homepage

Der Vorstand hat beschlossen, dass aus Kostengründen keine Einladungen mehr zu den einzelnen Veranstaltungen per Post verschickt werden.  Alle wichtigen Informationen sind frühzeitig aus der Homepage ersichtlich!

04. April 2009 - Mitgliederversammlung 2009 in Weißenburg: Nach den üblichen Regularien erfolgte der Jahresbericht der 1. Vorsitzenden Heidi Dietrich. Danach wurde der Kassenbericht 2008 vorgelegt und die Vorstandschaft durch die Mitglieder entlastet. Anschließend wurde der Haushaltsplan 2010 erläutert und beschlossen. Die nächsten Tagesordnungspunkte waren der Ausblick auf das Jahr 2009, die Erhöhung der Fahrtkostenpauschale für Vorstandsmitglieder von 0,30 auf 0,35 €/km und zuletzt wurden Wünsche und Anregungen der Mitglieder diskutiert. Die Mitgliederversammlung endete mit einem Gottesdienst in der Hl. Kreuz Kirche, zelebriert vom geistlichen Beirat Herrn Domkapitular Josef Blomenhofer.

Fortbildung im Rahmen der Mitgliederversammlung:

Der neue stellvertretende Finanzdirektor der Diözese, Herr Dr. Martin Weber und Frau Christine Gabler von der Bischöflichen Finanzkammer, erläuterten die Themen:

  • Neues Spendenrecht
  • Bezahlung Ehrenamt
  • Ehrenamtspauschale, Übungsleiterfreibetrag
  • Honorare für Musikgruppenn etc.
  • Sachgeschenke

04. Februar 2009 - 1. Vorstandssitzung in Eichstätt: Der neue geistliche Beirat des Berufsverbandes, Domkapitular Josef Blomenhofer, stellt sich vor und übernimmt auch gleich die geistliche Einstimmung. Anschließend wird der genaue Ablauf des Einkehrtages am 14.03.2009 und der Mitgliederversammlung am 04.04.2009 festgelegt. Dann wird beschlossen, dass der diesjährige Betriebsausflug am 24.06. stattfindet. Ziel ist Velburg und der Habsberg. Weitere Themen sind das Handbuch und die Internetseite.

Betriebausflug 2009

Gruppenbild vom Betriebsausflug 2009 auf den Habsberg.

Termine und Veranstaltungen

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden