Zum Inhalt springen

Das Pfarrbüro von A-Z

„Aus der Praxis für die Praxis!“

So möchte ich das vorliegende Handbuch überschreiben.

Die Arbeit im Pfarrbüro erfordert spezielle Kenntnisse über die Kirche, ihre Organisation und Verwaltung, ihre verschiedenen Gottesdienste und Feierlichkeiten, ihre Einrichtungen und Ausrichtungen, u.v.a. Das Bescheid wissen über die Hintergründe schenkt Einsicht in die Arbeitsabläufe und erleichtert das Erledigen der anstehenden Aufgaben.

In alphabetischer Reihenfolge sind in diesem Handbuch unterschiedlichste Stichworte zusammengestellt und erklärt.

Sie können sich hier auch das Inhaltsverzeichnis herunterladen (PDF-Datei, 0,2 MB). Der Vorstand des Berufsverbandes gibt das Handbuch gerne als PDF-Datei an seine Mitglieder - einfach Mail an info(at)bvps-eichstaett(dot)de

Ich danke den Mitgliedern des Vorstandes vom Berufsverband der Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre und allen, die beigetragen haben, aus ihrer Praxis die einzelnen Begriffe zu erklären und so den Kolleginnen und Kollegen, die im Pfarrbüro erst kurze Zeit arbeiten und noch wenig Erfahrung in den unterschiedlichen Verwaltungsarbeiten eines Pfarrbüros mitbringen, für die Praxis Hilfestellung zu geben. Vergelt`s Gott!

Zugleich wünsche ich, dass dieses Handbuch vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Pfarrbüro schnelle Auskunft erteilen und konkrete Hilfe sein kann.

Wenn Sie ein Stichwort vermissen, sind Sie eingeladen, es dem Vorstand des Berufsverbandes der Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre zu melden und bei der weiteren Entwicklung des Handbuches mitzuarbeiten.

Josef Blomenhofer, Domkapitular

Geistlicher Beirat

Kontakt

E-Mail: info(at)bvps-eichstaett(dot)de
Telefax (08421) 50-9902 016

Termine und Veranstaltungen

Fortbildung 2019 - Kurs 2 - Kursgebühr 140,00€

16. Oktober 2019   - 17. Oktober 2019 Beginn: 09.30 Uhr

Vorläufiges Programm - Änderungen sind noch möglich

ab 9:30 Uhr    Ankommen – Cafeteria
10.00 Uhr       Die neue Umsatzsteuerregelung – Frau Gabler Finanzkammer
12.00 Uhr       Mittagessen
bis 14.30 Uhr  Freizeit
14.30 Uhr        Kaffeepause
15.00 Uhr        Infos vom Berufsverband – Vorstand BVPS
15.30 Uhr        Pfarreienfinanzierung / Bauregeln - Herr Graber
18.00 Uhr        Abendessen
19.00 Uhr        Abendlob
20.00 Uhr        Begegnung

Tag 2
7.30 Uhr          Morgenlob oder Gottesdienst
8.00 Uhr          Frühstück
9:00 Uhr          Caritassammlungen und Not an der Pfarrhaustür - Herr Ferstl
10:30 Uhr        Spirituelle Einheit
12:00 Uhr        Mittagessen
13:30 Uhr        EDV und Bildbearbeitung Teil 1
14:30 Uhr        Kaffeepause
15:00 Uhr        EDV und Bildbearbeitung Teil 2
17:00 Uhr        Abschied und Abreise

Anhang: